Monatliche Archive: November 2017

ATVs mit ABS bietet der Powersports-Spezialist BRP als erster Hersteller an. Die Can-Am Outlander- und Renegade-Modelle 2018 erfüllen außerdem die Vorgaben der neuen EU-Verordnung. Die in der neuen Klasse T3b der Europäischen Union zugelassenen Modelle mit ABS erreichen Höchstgeschwindigkeiten von 105 km/h. Fahrzeuge ohne ABS erhalten sicherheitsbedingt eine Drosslung auf 60 km/h.

ATVs mit ABS: Can-Am präsentiert

ATVs mit ABS: Outlander_Modelle 2018 entsprechen EU-Vorgaben„Die in den Can-Am ATVs verbaute ABS-Technologie erhält nicht nur die Stabilität beim Bremsen auf glatten Untergründen, sondern sorgt auch für konsistentes, vorhersagbares Ansprechverhalten, indem ATVs mit ABS: im Detailsie das Blockieren der Räder in jedem Gelände verhindert“, erläutert Renald Plante, Director of Engineering für Can-Am ATVs. Bei eingeschaltetem Allradantrieb und bei Beschleunigung erfasst das Can-Am ABS zudem den Traktionsverlust an den Vorderreifen und gleicht diesen aus. Dank der Bremsmomentregelung wird die Bremskraft auf das haftungslose Rad ausgeübt, wobei das Drehmoment automatisch auf das Rad mit besserer Haftung übertragen wird, bis der Vorwärtsantrieb wiederhergestellt ist. Das System verwendet zudem die Schleppmomentregelung zur Steuerung der Motorbremsung und zur Verbesserung der Fahrzeugstabilität beim Fahren ohne Gas, wodurch das Blockieren auf Untergründen wie Eis verhindert wird.

Im Test: Überzeugen

Can-Am„Händler und alle anderen, die bereits die Fahrzeuge in Aktion erlebt haben, sind beeindruckt von der Leistung und dem Fahrerlebnis, das die neuen Outlander- und Renegade-Modelle mit ABS bieten“, sagt Steve Pelletier, Vice President von BRP und Regional General Manager für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA). Künftig auch weitere Can-Am Offroadmodelle mit ABS erhältlich. ATVs mit ABS: die 2018er-Modelle überzeugenDie eigene Can-Am ABS-Technologie, wurde in Partnerschaft mit der Firma Bosch entwickelt. Um eine optimale Leistung in den verschiedenen Einsatzbereichen für ATVs in Europa zu gewährleisten, wurde sie im Rahmen eines umfassenden Engineering-Programms ausgiebig getestet. Auf über 40.000 Kilometern ging es hierbei auf unterschiedlichsten Routen sowohl durch Schlamm und Schnee als auch über Pflaster, Schotter und unbefestigte Wege. In den vergangenen Wochen konnten Händler und Medienvertreter aus ganz Europa die neuen Modelle der Outlander- und Renegade-Produktlinie mit ABS ausgiebig testen. Die Fahrzeuge konnten hierbei sowohl die Tester, die Nutzfahrzeuge benötigen, als auch Freizeit- und Sportfahrer voll überzeugen.

Verfügbarkeit & Preis

Die neuen Can-Am ATV-Modelle mit ABS-Technologie werden ab Januar 2018 im gesamten europäischen Can-Am Netzwerk erhältlich sein. „Nächstes Jahr wird Can-Am weitere Modelle mit ABS, wie zum Beispiel das SSV Maverick Trail, herausbringen“, lässt Pelletier wissen. Die Outlander-Modelle beginnen ab einem UVP von 7.499, eine Renegade gibt es ab den UVP von 6.799. Die Preise gelten für Österreich und Deutschland. chk

Kontakt: > BRP Germany <
Kontakt: > Friedli Fahrzeuge <

Bestes Jack London Feeling, sportive Hunde und Action pur: Am 2. und 3. Dezember 2017 treffen sich CMC Cologne Media Cup: Auftakt-Veranstaltung des Sleddog Sports im anstehenden Winter 2017 / 2018Schlittenhunde-Profis aus neun Nationen am Otto-Maigler-See in Köln-Hürth – zum ersten internationalen Dryland Wagenrennen ‚Cologne Media Cup‘, kurz: CMC. Rund 80 Teams treten an, darunter auch Iris Mauderer aus Nordrhein Westfalen. Sie ist mehrfache Deutsche Meisterin, Vize-Europa- sowie Vize-Weltmeisterin und Organisatorin des CMC. Im Schlittenhund-Rennsport spielen ATVs und Side-by-Sides eine große Rolle: Einerseits ersetzen sie im Sommer beim Trainieren den Schlitten, außerdem dienen sie den Organisatoren bei den Veranstaltungen für Transporte im Schnee.

CMC Cologne Media Cup: Auftakt-Veranstaltung mit Polaris

Die Musher starten an beiden Tagen ab 10 Uhr. Viele der Top-Teams fahren anschließend direkt in Richtung Skandinavien weiter, um ihre Hunde im Schnee für die anstehenden Wettkämpfe zu trainieren. Und natürlich für die legendäre Alpirace Sprint Trophy, die vom 2. bis 11. Februar 2018 stattfindet.
Unterstützt wird der Sleddog Sport von Polaris – wohl nicht ohne Eigennutz: Für die Organisation der Rennveranstaltungen, die (natürlich) in schneereichem Gebiet stattfinden, werden ATVs und Side-by-Sides mit Raupen-Fahrwerken benötigt. Außerdem werden diese Fahrzeuge im Sommer von den Mushern zum Training ihrer Schlittenhunde eingesetzt: Statt auf dem Schlitten lassen sie sich von ihren Vierbeinern dann auf einem ATV sitzend ziehen. Daniela Janusch

Kontakt: > Alpirace Sprint Trophy <

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12 ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Titelist am 29. November 2017 erschienen. Auf 100 Seiten berichten wir über die 2018er Can-Am-Modelle, die über ein Anti-Blockier-System (ABS) verfügen und damit in ganz Europa in der Klasse T3b mit offener Leistung und Höchstgeschwindigkeit zugelassen werden können. Als erste deutschsprachige Fachzeitschrift hat ATV&QUAD Magazin das Topmodell, die Can-Am Outlander MAX 1000 ABS T3b, auch gleich getestet und seine Performance mit den Werten der Vorgängerin, der Outlander MAX 1000R, verglichen. Ebenfalls als erste deutschsprachige Fachzeitschrift berichten wir in ATV&QUAD Magazin 2017/11-12 über die Highlights auf der EICMA 2017 in Mailand.

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12: vier Tests

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 28-33, Präsentation / Test; Can-Am Modelle 2018: Volle Leistung für Europa; Can-Am: Test Outlander MAX 1000 ABS T3bPolaris Sportsman XP 1000 MY 2016 vs. MY 2017: Dauertester – Neu gegen Alt. Ein Jahr lang war die Polaris Sportsman XP 1000, Modell 2016, bei ATV&QUAD im Dauertest unterwegs. Nach 6.456 Kilometern wurde sie durch ein 2017er Modell ersetzt.
ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 32-33Can-Am mit ABS und T3b-Zulassung: Volle Leistung für Europa. Neue Modelle und Superlative in Sachen Leistung und Performance sind wir von Can-Am-Präsentationen gewohnt. Neu zum Modelljahr 2018 ist ein Offroad-ABS, mit dem sich eine komplette Flotte von ATVs und Side-by-Sides in ganz Europa mit offener Leistung und vollem Topspeed für den Betrieb auf der Straße zulassen lässt. Das Topmodell, die Can-Am Outlander MAX 1000 ABS T3b, haben wir auch schon getestet und seine Performance mit den Werten der Vorgängerin, der Outlander MAX 1000R, verglichen.
ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 38-41, Test Online X 9.1 / SMC MBX 850: Quick & DirtyTest TGB Target 600: Etwas gewachsen. Als Nachfolgerin seines 550er Sport-ATVs schickt TGB die Target 600 ins Rennen. Was die Euro-4-Allradlerin kann, klärt der Test in ATV&QUAD Magazin 2017/11-12.
Test Online X 9.1 / SMC MBX 850: Quick & Dirty. Einen Spaßmacher, der sich für keine Garstigkeit zu schade ist, hat SMC mit der Online X 9.1 bzw. der weitgehend baugleichen SMC MBX 850 auf die Räder gestellt. Beim Online-Importeur Hans Leeb haben wir das brandneue Sport-ATV auf Herz und Nieren getestet.

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 48-55, Tuning; Vonblon Scrambler XP 1000: Der kleine Unterschied

Tuning: Vonblon Scrambler XP 1000

Der kleine Unterschied: Nur 5 Zentimeter machen den Unterschied: verbreiterte Räder hat das Vonblon-Team der Polaris Scrambler XP 1000 verpasst und die serienmäßigen Fox-Stoßdämpfer gekürzt. Sonst „eigentlich nichts.“ Wir hätten erwartet, dass das Sport-ATV damit allenfalls die gleiche Performance bietet wie das Original. Doch damit hatten wir die Rechnung ohne Gerry Vonblon gemacht…

Poster: Kodiak 450 EFI EPS

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 50-51, Poster: Yamaha Kodiak 450 EFI EPSGetestet und mit ihren Mitbewerberin verglichen haben wir sie bereits in ATV&QUAD Magazin 2017/09-10: die Yamaha Kodiak 450 EFI EPS. Im Vergleichstest ‚Allradler für Einsteiger‘ hat sie der Access Shade 420, der CF Moto CForce 450 und der Kymco MXU 400 4×4 die Rücklichter gezeigt – Anlass genug, die Yamaha Kodiak 450 EFI EPS in ATV&QUAD Magazin 2017/11-12 mit einem Poster im Mittelaufschlag zu ehren.

Messegeflüster: EICMA 2017 und Caravan Salon in Düsseldorf

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 22-23, Messegeflüster; EICMA 2017: Die Highlights in MailandDie Highlights auf der EICMA 2017 in Mailand: Als bedeutendste Motorradmesse Europas hatte die EICMA vom 7. bis 12. November in Rho bei Mailand ihre Pforten geöffnet, und dort wurde ein Feuerwerk an Weltpremieren gezündet. Auch die Fans von ATVs, Quads und Side-by-Sides wurden in Mailand nicht enttäuscht: Was Access Motor, CF Moto und Troxus in Italien präsentiert haben, dürfte bei so manchem ruhmreichen Produzenten erhöhten Blutdruck auslösen.
Caravan Salo in Düsseldorf: Quadtaugliche Reise-Lösungen. Auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf hat Jörg Schnorr untersucht, womit sich ATVs und Quads auf der Reise mitnehmen lassen und welche leichten Wohnwagen der Markt bietet, die von ATVs gezogen werden können.

Service: Schneeschild-Montage und Winter-Ausrüstung

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 46-47, Service; Marktübersicht: Winter-AusrüstungSchraubertipps Schneeschild-Montage: Fit für den Winterdienst. Wer den Fahrspaß mit der Arbeit verbinden und sein ATV im anstehenden Winter zum Schneeräumen einsetzen möchte, muss erst einmal eine Seilwinde und ein Schneeschild montieren. Marcel Schoch hat sich dazu bei Team Diel in Hohenbrunn bei München Tipps vom Profi geholt.
Marktübersicht: Winter-Ausrüstung. Vom Räumdienst bis zur Versorgung von Berghütten und Futter-Stationen für das Wild können ATVs und Side-by-Sides im Winter wertvolle Dienste leisten. Hier die neuesten Trends und eine Übersicht über das Angebot.

Einsatz: Greenkeeping und Wasserrettung

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 56-59, Einsatz Greenkeeping: Golfplatz-Pflege mit John Deere GatorGrünflächen-Pflege auf dem Golfplatz mit John Deere Gator: Als Greenkeeper hat Peter Kuchar auf dem Golfplatz Neulengbach alle Hände voll zu tun. Zur Verfügung steht ihm eine Flotte von John-Deere-Fahrzeugen, und die haben wir uns einmal genauer angesehen.
ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 60-61, Szene Deutschland PLZ 0 / 1 / 2; Kymco UXV 450 beim DLRG Haffkrug-Scharbeutz: Rettungseinsatz an der OstseeDLRG Haffkrug-Scharbeutz: Kymco UXV 450 im Rettungseinsatz an der Ostsee. Bei der DLRG Haffkrug-Scharbeutz sind gleich vier Side-by-Sides im Einsatz; entschieden hat man sich bei der jüngsten Erweiterung des Rettungs-Fuhrparks für das Modell Kymco UXV 450, geliefert vom Kymco-Vertragshändler Mehrautomobile in Ahrensburg.

Erlebnis & Events

Sacksteder: Genuss-Touren in Südfrankreich. Mit Freunden und Kunden war das Team Sacksteder vom 16. bis 30. September 2017 unterwegs in Südfrankreich, Andorra und Nordspanien. ATV&QUAD war mit dabei.

Offroad-Abenteuer Hottingen: Schlamm-Fest für die ganze Familie. Bereits zum neunten Mal in Folge hatte Mathias Junge große und kleine Offroadfans in den Hotzenwald eingeladen. Im heurigen Jahr 2017 stand das ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 72-73, Szene Deutschland PLZ 7; Offroad-Abenteuer Hottingen: Schlamm-Fest für die ganze FamilieOffroad-Abenteuer Hottingen vom 2. bis 3. September an, welches auch der Namensgeber des daraus entstandenen Vereins ist. Anita Märki berichtet.
Nordkap-Tour: Der Mitternachtssonne entgegen. 16 Länder in 40 Tagen – Jürgen Heck war von Mai bis Juli 2017 mit seiner ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 76-77, Szene Deutschland PLZ 8 / 9; Nordkap-Tour: Der Mitternachtssonne entgegenPolaris Sportsman XP 1000 von Auto Max Kettner auf seiner Nordkap-Tour unterwegs.
Quad Club March: Geburtstags-Tour durch die Westalpen. Das zehnjährige Jubiläum vom Quad Club March sollte besonders begangen werden. ‚Auf ins Abenteuer‘ hieß es, und so brachen die Club-Mitglieder aus den Kantonen St. Gallen und Zürich auf zu einer Tour durch die Westalpen, die von Offroad SSW geführt wurde. Marco Ziegler berichtet für ATV&QUAD.

Karpaten-Überquerung im Buggy: Scouttour durch die Karpaten. Im September hatte Offroad-Reise-Spezialist Eble 4×4 zur ersten Karpaten-Überquerung gerufen – sechs Freunde der Goslar-Gang trauten sich und erlebten ein spannendes Abenteuer.
ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 92-95, Reise; Karpaten-Überquerung: Scouttour durch die KarpatenHB-Adventure Switzerland: Snowmobil-Touren am Splügen-Pass. Touren mit Motorschlitten und E-Buggys stehen beim Schweizer Spezialisten für Snowmobil-Action auch im jetzt anstehenden Winter wieder auf dem Plan. Gestartet wird ins Driftvergnügen auf der Südseite des Splügen-Passes: Die Schneemobil-Basis von HB-Adventure befindet sich in Madesimo; nach einer Einweisung in die Fahrtechnik treten die TeilnehmerInnen schließlich ihre Tour nach Cava zum Lago Nero auf 2.300 Meter Seehöhe an, um anschließend über den Splügenpass auf über 2.100 Metern wieder zurück zur Basis zu gelangen.

Sport

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 90-91, Sport; GCC, Finale in Bühlertann: Schlammreiche Entscheidung in Bühlertann; QuadCross der Nationen 2017: Kampfgeist gefordertGCC German Cross Country: Schlammreiche Entscheidung in Bühlertann. Vor allem die Läufe der Quads und ATVs wurden beim GCC Finale in Bühlertann am Wochenende vom 30. September und 1. November 2017 durch Regen erschwert.
QuadCross der Nationen 2017: Kampfgeist gefordert. Dem Vergleich stellten sich beim QuadCross der Nationen am 23. und 24. September 2017 im italienischen Cingoli keine Geringeren als die besten MX-Piloten aus den europäischen Ländern. Neu war in diesem Jahr allerdings, dass auch die US-amerikanischen Profis mit dabei waren, und die hatten sich im Vorfeld des Events richtig ins Zeug gelegt…

Szene Deutschland

DLRG Haffkrug-Scharbeutz: Kymco im Rettungseinsatz
QF Schleswig Rendsburg: 4. Stoppelcross in Krogaspe
Caravan Salon: Quadtaugliche Reise-Lösungen
Windecker RZR Freunde: Benefiz-Treffen in Waldbröl
White Joker on Tour: 5.500 Kilometer unter Quadfreunden
Quadstaffel 112: Ordentlich helfen als IG
Sacksteder: Genuss-Touren in Südfrankreich
Offroad-Abenteuer Hottingen: Schlamm-Fest
Lochmühle: Stützpunkt am Bodensee
Offroad Busters: Jeep Wrangler Rubicon Recon
Nordkap-Tour: Der Mitternachtssonne entgegen
QF Wunsiedel: Ausfahrt zum Ende der Saison
Offroad Quaddler Schwaben: Quad und ATV Treffen 2018

Szene Österreich

Dynamite Tours: Touren-Quads zu verkaufen
Geyer: 1. Quad & ATV Treffen in Lichtenau
Hellsklamm: Season Closing 2017 im Wienerwald
Allrad Horn Herbstausfahrt: Offroad-Spaß in Palfau
Quadtreffen in Spittal: Fest der Begegnung

Szene Schweiz

Quad Club March: Geburtstags-Tour durch die Westalpen
HB-Adventure: Snowmobil-Touren am Splügen-Pass

Sport

GORM 24-Stunden-Rennen: Schlammschlacht in Schlesien. Wetter-Kapriolen hatten beim GORM 24-Stunden-Rennen 2017 im polnischen Olszyna für eine Schlammschlacht gesorgt, aus der Polaris mit einem Dreifachsieg hervorging.
Carta Rallye 2018: Die Wüste ruft. Erstmals sind auf der Carta Rallye 2018 auch Quads und Motorräder zugelassen. Außerdem gibt es eine Begleit-Tour für Piloten ohne eigenes Fahrzeug. Gestartet wird am 12. März direkt am Atlantik. Ein Vorbericht von Konrad Kuhnt.
.

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Editorial: In die Tüte gesprochen

Liebe LeserInnen,

Immo Dubiesauch wenn der Blick auf die diesjährigen Neuzulassungszahlen – siehe Seite 8 – keinen Freudentaumel auslösen mag, haben wir allen Anlass, gut gelaunt ins Jahr 2018 zu feiern. Toll, was die Hersteller für das kommende Modelljahr präsentiert haben. Access, CF Moto und Troxus zündeten ihr Feuerwerk auf der EICMA in Mailand, siehe unseren Bericht auf Seite 22, und die dort gezeigten ATVs und Side-by-Sides sehen nicht nur gut aus, sondern entsprechen auch den geltenden europäischen Zulassungsvorschriften. Was gar nicht mal einfach ist, schließlich widerspricht so manche Anforderung der Zielsetzung unseres Krabbelzeugs: dem Einsatz im Gelände.
Ein Lied davon singen kann BRP. Die Kanadier wollten der EU-Verordnung nicht einfach nur entsprechen, sondern gesetzeskonforme Fahrzeuge anbieten, die auch kompromisslos gute Offroad-Eigenschaften besitzen, und um sowohl dem Gesetz als auch den Anforderungen der Pilogen gerecht zu werden, haben sie für die Can-Am-Modelle 2018 gemeinsam mit Bosch ein spezielles ABS für Offroad-Fahrzeuge entwickelt, siehe unsere Präsentation und den Test ab Seite 28. Gewiss ein hehres Ziel und allen Respekt vor dem Aufwand, mit dem die Kanadier die ATVs und Side-by-Sides in Europa so richtig salonfähig machen möchten. Wenn’s gelingt, wäre dies in der Tat ein großer Schritt nicht nur für ihre Marke Can-Am, sondern auch für alle anderen Hersteller, die damit einem Image-Leader technisch folgen könnten.

Schöne Bescherung

Zu befürchten ist allerdings, dass die Kanadier, die auf dem nordamerikanischen Kontinent klare Gesetze gewohnt sind, auf die man sich verlassen kann, hier die Rechnung ohne die uns Europäern eigenen Eigenschaften Zwietracht, Neid und Eigenbrötlerei gemacht haben. Italien macht schon den Anfang: Da Spaß- und Freizeit-Gerät gefälligst nicht die Steuerbefreiungen genießen soll, die südlich der Alpen allein den landwirtschaftlich genutzten Traktoren zugute kommen, zicken die Italiener bei der Anmeldung von ATVs und Side-by-Sides mit Traktor-Homologation. Wie wir hören, werden diesbezüglich auch in Frankreich bereits die Messer gewetzt, ebenso in Skandinavien. Tolle EU-Richtlinie, die erst beschlossen und am Ende angewandt wird wo´s gerade (keinen) Spaß macht. So hoffen wir mal, dass man sich in diesen Ländern über Weihnachten besinnt und nun auch zu den Vorschriften steht, die Can-Am mit großem Aufwand erfüllt. Gleiches gilt für Deutschland in Sachen Winterreifen-Pflicht, siehe Seite 10.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Euch viel Spaß beim Lesen und schöne Feiertage, Ihr & Euer Immo Dubies

 
Banner ATV&QUAD App  

.

Inhalt ATV&QUAD Magazin 2017/11-12

ATV&QUAD Magazin 2017/11-12, Seite 2-3: EditorialEditorial
In die Tüte gesprochen

Erlebnis
Quadvermietungen und Touren-Veranstalter

Zulassungszahlen
Neuzulassungen Deutschland von Jan-Okt 2016 / 2017

Videos
Videos: Aktuell im ATV&QUAD YouTube-Kanal

Recht & Steuern
Winterreifen-Verordnung: Pflicht für ATVs und Quads

Gewinnspiel
Die Glücksfee hat entschieden

Handel / Jobs
Kymco: Kleine Kymcos jetzt mit LoF-Zulassungen
iXS: Red Dot Award 2017 für Montevideo-Konzept
Banner Batterien: Katrin Hilpold übernimmt das Marketing
Kubota: Kubota mit neuer Europa-Zentrale

Aktuell: News & Trends
DFK Cab: Kabinen-Kit für Can-Am Traxter
Germas: Big Biker Kollektion
Germas: Handschuh ‚Fellow‘ für die Übergangszeit
GIVI: Innentasche ‚Dolomiti T514‘
GIVI: Lenkerstulpen TM421 für ATVs & Quads
Kellermann: Rück- und Bremslicht ‚Atto RB‘
Ogio: Tasche ‚Gear Bag‘ in neuem Design
Siebert: Sohlenheizung ‚Thermo Soles‘
T-Max: Seilwinden für ATVs und Quads

Messegeflüster
EICMA 2017: Die Highlights in Mailand
Caravan Salon Düsseldorf: Quadtaugliche Reise-Lösungen

Präsentationen
Can-Am: Volle Leistung für Europa
Polaris: 10 Jahre RZR
Yamaha: Tokyo Motor Show 2017
Yamaha: Neigetechnik-Dreirad ‚Niken‘

Tests & Fahrberichte
Can-Am: Outlander 1000 MAX ABS T3b
Online X 9.1 / SMC MBX 850: Quick & Dirty
Polaris: Sportsman XP 1000 MY 2016 vs. MY 2017
TGB Target 600: Etwas gewachsen

Service
Schraubertipps: Schneeschild-Montage
Marktübersicht: Winter-Ausrüstung

Tuning
Vonblon Scrambler XP 1000: Der kleine Unterschied

Poster
Yamaha: Kodiak 450 EFI EPS

Abenteuer
Eble 4×4: Scouttour durch die Karpaten

Einsatz
Greenkeeping: Golfplatz-Pflege mit John Deere Gator
DLRG Haffkrug-Scharbeutz: Kymco im Rettungseinsatz

Szene: Deutschland
DLRG Haffkrug-Scharbeutz: Kymco im Rettungseinsatz
QF Schleswig Rendsburg: 4. Stoppelcross in Krogaspe
Caravan Salon: Quadtaugliche Reise-Lösungen
Windecker RZR Freunde: Benefiz-Treffen in Waldbröl
White Joker on Tour: 5.500 Kilometer unter Quadfreunden
Quadstaffel 112: Ordentlich helfen als IG
Sacksteder: Genuss-Touren in Südfrankreich
Offroad-Abenteuer Hottingen: Schlamm-Fest
Lochmühle: Stützpunkt am Bodensee
Offroad Busters: Jeep Wrangler Rubicon Recon
Nordkap-Tour: Der Mitternachtssonne entgegen
QF Wunsiedel: Ausfahrt zum Ende der Saison
Offroad Quaddler Schwaben: Quad und ATV Treffen 2018

Szene: Österreich
Dynamite Tours: Touren-Quads zu verkaufen
Geyer: 1. Quad & ATV Treffen in Lichtenau
Hellsklamm: Season Closing 2017 im Wienerwald
Allrad Horn Herbstausfahrt: Offroad-Spaß in Palfau
Quadtreffen in Spittal: Fest der Begegnung

Szene: Schweiz
Quad Club March: Geburtstags-Tour durch die Westalpen
HB-Adventure: Snowmobil-Touren am Splügen-Pass

Rennsport
MX Cup: Wetterkapriolen beim Finale in Grevenbroich
Hessen-Cup: Meisterfeier beim MSC Michelbacher Hütte
GCC: Schlammreiche Entscheidung in Bühlertann
QuadCross der Nationen 2017: Kampfgeist gefordert

Events & Erlebnis
CMC: Sleddog Sport – Auftakt in Köln
HB-Adventure: Snowmobil-Touren am Splügen-Pass
Sacksteder: Nikolausfeier mit Ausstellung

Termine & Treffen
Termine, Treffen & Clubs

Katalog & Abo-Nachbestellung
.

ATV&QUAD MagazinATV&QUAD Magazin 2017/11-12 gibt´s für 4,80 Euro im gut sortierten Zeitschriften-Handel; eine Übersicht über die deutschen Zeitschriftenhändler, die ATV&QUAD Magazin führen, offenbart die Webseite > www.mykiosk.com / ATV&QUAD Magazin < . Auch in Österreich und der Schweiz ist ATV&QUAD Magazin zu haben, und zwar im gut sortierten Zeitschriften-Fachhandel. Außerdem ist ATV&QUAD Magazin im gesamten deutschsprachigen Raum bei folgenden > Quad-Händlern < erhältlich. x

Kontakt: > Rede & Antwort <

Besuch aus dem Rangerforum hatte sich bei Hermann Katsch angekündigt. Ralf war am Freitag, dem 17. November 2017, angereist. So hatten die beiden ein wunderbares Wochenende vor sich, um die Berggegend um Millstatt und Lammersdorf als idealen Ausgangspunkt für den Südalpenraum zu erkunden. Am Samstag ging es bei herrlichem Wetter direkt vom Haus weg hinauf auf die Hubertushütte.

Besuch aus dem Rangerforum: Auf den Berg

Besuch aus dem Rangerforum: tolles Wetter und ebensolche StimmungDie Hubertushütte gehört einem Freund von Hermann, sie ist direkt über private Wege erreichbar. Ab etwa 1.100 Meter hatten sie Schneefahrbahn. „25 bis 30 cm waren genial zum Fahren“, Besuch aus dem Rangerforum: Ankunft am Ziellässt Hermann wissen. Im Bauernladen hatten sich die beiden mit Proviant eingedeckt. Eine gute kärntner Frigge wollten sie bei offenem Feuer zubereiten. Der Streckenverlauf war perfekt und klare Fernsicht begleitete sie von den Karawanken über die Karnischen Alpen, das Goldeck bis zum Großglockner. Den ganzen Tag über verbrachten sie bei angenehmen Temperaturen von 3 bis 6 Grad und Sonnenschein. Erst bei Sonnenuntergangmachten sie sich überglücklich auf Richtung Tal. hka

Kontakt: > Rangerforum <

Die ARB Elements Kühlbox von Taubenreuther ist mit Features ausgestattet, die die Sicherheit erhöhen und die Nutzung wie auch den Zugang zum Inhalt erleichtern. Zudem läuft bei Taubenreuther gerade eine Aktion: Bis zum 31. Dezember 2017 gibt es bei einem Kauf von von 4 OME Stoßdämpfern und 2 OME Schraubenfedern einen OME Aluminiumklappstuhl gratis dazu.

ARB Elements Kühlbox: 60 Liter Fassungsvermögen

ARB Elements Kühlbox: für den Outdoor-GenussDie Edelstahl-Kühlbox ist mit einem elektronischen Display und mit elektronischer Verriegelung ausgestattet. Das Schließen erfolgt über Metallverschlüsse. Zu den weiteren Merkmalen zählen integrierte Griffe, ARB Elements Kühlbox: beim Campen gut versorgtMetallscharniere und eine Edelstahlverkleidung. Wenn man möchte, kann man auch ein zusätzliches Vorhängeschloss anbringen. Praktischerweise ist die Dichtung gut geschützt verbaut. Die eingelassene Kühlkabine ist nahezu über die komplette Höhe der Box zu befüllen. Der Stromanschluss ist mit 12 / 24 V DC und 100-240 V AC möglich. Ein weiterer Zusatz: Die ARB Elements Kühlbox verfügt über herausnehmbare Taschen für ARB Outback Schubladen.

Preis

Im Online-Shop von Taubenreuther ist die ARB Elements Kühlbox für einen VKP von 1.398,25 Euro zu haben. chk

Kontakt: > Taubenreuther <

Kubota hat eine neue Holdinggesellschaft gegründet, die als Zentrale in Europa für das Maschinensegment fungiert. Die Kubota Holdings Europe B.V. wird das weitere Wachstum in den jeweiligen Einzelmärkten durch eine gesamteuropäische Optimierung der Unternehmensführung vorantreiben.

Kubota Holdings Europe: Neue Zentrale

Kubota Holdings Europe: ‚Customer first‘ und ‚Dealer first‘Vor 43 Jahren gründete Kubota seine erste Niederlassung in Europa. Seitdem konnte das Unternehmen seine Vertriebs- und Fertigungsstandorte Kubotain der europäischen Region beständig erweitern sowie sein Geschäft in den nationalen Märkten erfolgreich ausbauen. Durch die Aktivitäten der Kubota Holdings Europe B.V. orientiert sich Kubota unverändert an seinen Leitprinzipien ‚Customer first‘ und ‚Dealer first‘. Zudem setzt sich das Unternehmen weiterhin dafür ein, Kubota zu einer führenden Weltmarke zu entwickeln. chk

Kontakt: > Kubota Deutschland <

Das neue Navi GoRider Excalibur XL ist ein erschwingliches modernes Großbild-Navi, das sich durch seine Robustheit auszeichnet, dabei aber ziemlich dünn und wasserfest ist. In der Basisversion verfügt das Navi über vollständige detaillierte Europa-Karten, die kostenfrei upgedatet werden können. Optional zum Herunterladen gibt es zusätzliche Karten von 345 Länder und Inseln – ebenfalls ohne zusätzliche Kosten. Die Halterung für die Befestigung ist mit im Lieferumfang, und die erweiterten Bluetooth-Funktionen eignen sich für jedes Bluetooth-Headset, das allerdings nicht mit im Preis ist. Es ist optional erweiterbar mit Reifendruck-Sensoren.

Navi GoRider Excalibur XL: Produkt-Beschreibung

Navi GoRider Excalibur XL: funktioniert direkt aus der VerpackungDas System verfügt über die wesentlichen Funktionen einfacher Navigation und weitere, die man ansonsten nur bei den teuersten GPS-Systemen findet. Beispielsweise ist es möglich, Strecken mit mehr oder weniger Kurven auszuwählen, gefahrenen Routen zu speichern oder zu planen.
AcewellDas Gehäuse vom Navi GoRider Excalibur XL ist aus stabilem Material mit Gummi Soft-Kanten, um Stößen, Erschütterungen und Wetterbedingungen standzuhalten. Die Software kann mit teureren Konkurrenten mithalten. Das Betriebssystem stellt ein Einstiegsbild für die Navigation, Multimedia-Nutzung und den Einstellungen. Das System funktioniert direkt aus der Verpackung und ist sofort einsatzbereit.

Preis & Lieferumfang

Das Navi GoRider Excalibur XL kommt mit Navi-Halterung und Sonnenblende, einer Ladeschale mit Netzteil (9-24V), USB-Kabel für die PC-Verbindung, 220V Steckdosenadapter und einem Transportbeutel. Zu haben ist es zu einem VKP von 249,95 Euro. Optional gibt´s Pro & Pro DUO Kits (Headset für 1 oder 2 Fahrer/Mitfahrer) und Reifendruck-Sensoren (Kit zu 99,95 Euro). chk

Kontakt: > Acewell <

Mit einem Garagen-Pimp von style-your-garage.com kann ein möglicher Weihnachtsfrust zur Weihnachtslust werden. Ein Pferd, ein Sportwagen oder ein Learjet – bei manchen Wunschzetteln müssen Weihnachtsmann und Christkind schlichtweg passen. Doch Psychologen warnen, unerfüllbare Erwartungen seien die Hauptursache für Konflikte in der Weihnachtszeit. Was ist also zu tun, um sowohl der weihnachtlichen Präsent-Aufrüstungsspirale als auch der vorprogrammierten Geschenke-Langeweile von Parfüm, Socken und Kochtopf zu entgehen?

Geschenke von style-your-garage.com: Online einkaufen

Garagen-Pimp von style-your-garage.com: Traumfahrzeug für den Winter steht bereitEin Blick in den Onlineshop von style-your-garage.com kann Abhilfe schaffen, denn da gibt’s sowohl das lang ersehnte Pony als auch den schicken Flitzer und den schnellen Flieger – auf fotorealistisch bedruckten Planen fürs Garagentor. Auf einfache Weise per mitgeliefertem Klettband angebracht, erwecken diese Planen den Eindruck, als habe sich die Garage in einen Pferdestall verwandelt, als sei der Drahtesel zum Traumauto mutiert und der Familyvan zum Privatflieger geworden. Familie, Nachbarn und Passanten kann man ins Staunen bringen, denn die Drucke wirken erstaunlich echt.

Planen & Folien: Jedes Motiv möglich

Garagen-Pimp von style-your-garage.com: WeihnachtsstimmungAuf ähnliche Weise verwandelt das Münchner Unternehmen auch Türen und Balkongeländer in völlig neue Erlebniswelten. So wartet die brandaktuelle Winteredition mit zahlreichen Motiven auf, die triste weiße oder graue Oberflächen in weihnachtlichem Glanz erstrahlen lassen: eine eingeschneite Hütte, ein gefrorener See oder Bethlehems Krippe. Neben den gängigen Standardgrößen können auch individuelle Größen angefertigt werden, und auf Wunsch verarbeiten die Münchner sogar die Schnappschüsse ihrer Kunden.
Mit Hilfe eines Spezialklettbandes werden die lichtechten, wetterfesten und aus hochwertigem Material gefertigten Garagenplanen angebracht. Wandfolien sind selbstklebend gestaltet, doppelseitiges Klebeband fixiert die Türfolien, und Kühlschrankfolien haften von allein auf magnetischem Grund. Alle Planen und Folien können auch wieder rückstandsfrei entfernt werden. Und weil die Geschenke-Wahl unter Hunderten von Motiven so manchem nicht leicht fallen dürfte, gibt’s natürlich auch Gutscheine im Onlineshop.

Preis

Und das Schwärmen und Träumen mit style-your-garage.com ist zudem erschwinglich. Garagenplanen kosten je nach Größe ab einem VKP von 169 Euro, Türfolien gibt’s ab 88 Euro und Wandfolien schon ab einem VKP von 58 Euro. chk

Kontakt: > Style-Your-Garage <

Von seiner Nordkap-Tour 2017 berichtet Jürgen Heck. Er war mit seiner Polaris Sportsman XP 1000 von Auto Max Kettner mit Straßenreifen (205/70 14 Zoll, 1,1 bar) in Deutschland am 31. Mai 2017 aufgebrochen und bereiste innerhalb von 40 Tagen immerhin 16 Länder. Am 9. Juli wieder zurück, waren auf seinem Tacho 12.007 Kilometer mehr zu verzeichnen. Jürgen hat auch seine Tankfüllungen notiert – 1.053 Liter waren es mit einem Durchschnittsverbrauch von 8,76 Liter. In 31 Etappen hatte er seine Reise zum Nordkap gegliedert, die kürzeste bemaß 52 km, die längste 610 km. Das erste Reiseziel lautete Tschechien.

Nordkap-Tour 2017: Auf geht´s

Nordkap-Tour 2017: ReiseantrittTag 1 begann für Jürgen gemütlich, von Altenstadt ging es nach Tutzing am Starnberger See, um sich dort von seiner Freundin Marianne zu verabschieden, die leider nicht mitkommen konnte – für ein paar Tage würden sie einander in Amsterdam treffen. Bei schönstem Wetter ging es tags darauf wirklich los: durch den Naturpark Bayrischer Wald bis ins südwestliche Tschechien, Nordkap-Tour 2017: Bayrischer Waldüber Brno auf Landstraßen und Nebenstrecken in die Slowakei an die südwestliche Ecke der Hohen Tatra. Als kleinstes Mittelgebirge der Welt erhebt sich diese wie aus dem Nichts auf über 2.600 m. „Entlang des Gebirges auf sehr schmalen Straßen mit kleinen schiefen Holzhäuern kam es mir vor, als fahre ich durch einen riesengroßen Märchenwald“, erinnert sich Jürgen. Es folgt eine Gipfeltour zur Lomnitzer Spitze, am nächsten Tag geht´s direkt durch Polen in die Ukraine: 414 km auf Nebenstrecken führen durch die malerische Slowakei und ein Stück durch Polen bis zur ukrainischen Grenze. „Mein Gefährt erregte Aufsehen und bis die Fahrgestellnummer und die Papiere überprüft waren, gingen 2 Stunden ins Land.“
Nordkap-Tour 2017: GrenzübertrittMorgens in Lemberg erwartete Jürgen leichter Regen und feuchtes Kopfsteinpflaster. Eine rote Ampel erzwingt eine harte Bremsung, das Fahrzeug stellt sich leicht quer. „Hinter mir Polizei mit Blaulicht. Mein erster Gedanke war, die nehmen mich auseinander. Doch die beiden jungen, grinsenden Beamten nehmen ihr Smartphone zur Hand, um ein Foto von mir zu machen.“
Nordkap-Tour 2017: SüdfinnlandNach anschließenden 2 Stunden an der Grenze führt die Route durch Polen: flaches Land, kaum Verkehr, wunderschöne Dörfer mit uralten Holzhäusern und einem Storchennest nach dem anderen. Auto Max KettnerÜber Riga gelangt Jürgen an die Ostseeküste, und hier entlang nach Estland – eine Flucht vor dem Regen, der ihm hinterhereilt. Bei 12 Grad erreicht Jürgen Tallin, „die schönste der drei baltischen Hauptstädte“, sagt er. Mit der Fähre geht´s nach Helsink. Wie sich die Reise für Jürgen gestaltete gibt´s im aktuellen ATV&QUAD Magazin zu lesen, das ab 30. November 2017 im Handel zu haben ist. ATV&QUAD ist an folgenden Kiosken in Deutschland erhältlich: > www.mykiosk.com / ATV&QUAD Magazin < . Auch in Österreich und der Schweiz gibt´s ATV&QUAD Magazin, und zwar im gut sortierten Zeitschriften-Fachhandel.

Nächster Streich

Jürgen plant auch eine Weltreise mit dem ATV. Der Zeitraum ist aber noch ungewiss, zudem sucht er einen Mitfahrer. Begeisterte ATV-Fahrer können sich bei Jürgen Heck melden. chk

Kontakt: > Kubota Deutschland <