17.10.2010
Events

8. Schnee SpeedWay: Der Schnee brennt

Mit Freunden teilen auf    

Int. Quad & ATV Schnee SpeedWay Cup: auch in diesem Winter wieder im legendären Olympia-Stadion in Garmisch-PartenkirchenDas Int. Quad & ATV Schnee Speedway geht in seine 8. Wiederholung; zum ersten Mal startet die Serie bereits vor Weihnachten… >>> Video >>>

Achtung! Terminverschiebung

Aufgrund der überraschend warmen Witterung kann das Int. Quad & ATV Schnee SpeedWay in Mainburg am 9. Januar 2011 nicht stattfinden. Die Teilnehmer werden gebeten, für die nächste Veranstaltung am 30. Januar 2011 in Mainburg eine neue Nennung zu verwenden. Siehe auch den Blog-Beitrag >Terminverschiebung 2. Lauf<. Über einen Ersatztermin informieren wir in Kürze.


[media id=60 width=320 height=240]

Ansonsten halten sich die Veränderungen bei den heißen Eis-Drifts in Grenzen. Denn nach einer Umfrage entschied sich das Gros der FahrerInnen FÜR die Beibehaltung der Klassentrennung von ‚Quad‘ und ‚ATV‘. Eine Trennung in Hobby- und Profi-Klasse fand keine Mehrheit. Der ‚Bayernquad Lucky-Looser-Sekt‘ fand hingegen großen Zuspruch – auch 2011 werden die Schlusslichter wieder die Korken knallen lassen. „Die Regelung, bei geeigneten Bedingungen (Starterfeld, Länge der Bahn, Witterungsverhältnisse) bis zu 5 Runden pro Lauf durchzuführen, hat sich bewährt und bleibt ebenfalls bestehen“, sagt Willi Roßberger von Bayernquad.

Klassen-Einteilung nach Antrieb

Die Einteilung der Klassen ‚Quad‘ und ‚ATV‘ erfolgt nach Antrieb: Fahrzeuge mit permanentem oder zuschaltbarem Allradantrieb – wie zum Beispiel die Can-Am Renegade 800 – starten in der Allrad-Klasse ‚ATV‘, Sportquads mit reinem Hinterradantrieb in der 2-WD-Klasse ‚Quad‘. Doppelstarts auf zwei verschiedenen Fahrzeugen sind möglich.
Beim Schnee SpeedWay Cup 2011 wird es an den Veranstaltungen jeweils zwei Tageswertungen geben; am Ende stehen zwei Cup-Wanderpokale bereit.
Mit besonderer Spannung darf kurz vor Sonnenuntergang der Lauf um den Bayernquad-Champ erwartet werden: Hier kämpfen jeweils die Besten aus beiden Klassen um eine Magnumflasche ‚Schampus‘.

Int. Quad & ATV Schnee SpeedWay Cup 2011: Infos & Einschreibung auf dem Portal von Bayernquad

Einschreibung auf dem Bayernquad-Portal

Für den gesamten Cup wird Bayernquad wieder sein Internet-Portal zur Verfügung stellen; dort finden sich das Reglement und der Wertungsmodus sowie die Zeitpläne und Nennungsformulare zum Download, ebenso alle weiteren Informationen wie Wegbeschreibungen und Übernachtungs-Möglichkeiten. Nach den Veranstaltungen finden sich dort auch Ergebnislisten und Bilder.

Starterfeld

Aus zeitlichen Gründen ist das Starterfeld auf 150 FahrerInnen je Veranstaltung begrenzt. Das Nenngeld beträgt – wie bisher – 25 Euro.

Nachwuchsfahrer

„Wie jedes Jahr freuen wir uns besonders auf die Nachwuchsfahrer“, sagt Willi Roßberger. Eingeteilt werden die Klassen für die Kids beim Schnee SpeedWay Cup nach Hubraum: In der Klasse ‚Kinder‘ sind Fahrzeuge bis 200 Kubik erlaubt, in der Klasse ‚Jugend‘ Fahrzeuge ab 201ccm. Kinder und Jugendliche zahlen lediglich einen Versicherungsbeitrag von 5 Euro. Der Nachwuchs fährt ohne Wertung, alle TeilnehmerInnen bekommen einen Erinnerungspreis überreicht. „Als erste Erfahrung im Motorsport stehen bei Bayernquad Fahrspaß und Teamgeist im Vordergrund“, argumentiert Willi.

Rahmenprogramm

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und die entsprechende Verköstigung durch die Vereine zu moderaten Preisen sollen die Veranstaltungen auch für die Zuschauer attraktiv machen. Weiterhin bieten die Veranstaltungsorte auch beste Bedingungen für einen kurzen Winterurlaub auf Langlauf-Loipen oder Skipisten. „So bleibt der Int. Quad & ATV Schnee Speedway Cup eine Breitensport-Veranstaltung für die ganze Familie“, freut sich Willi: „Welcome on snow!“
Die Läufe im Einzelnen:

1. Lauf in Kühtai am 18. Dezember 2010

Am Samstag, den 18. Dezember 2010, stehen Quads und ATVs wieder in Kühtai (Tirol) am Start. Auf der über 2.000 Meter langen Strecke geht der Int. Quad & ATV Schnee Speedway Cup 2011 in seine erste Runde.

2. Lauf im Olympia-Stadion in Garmisch-Partenkirchen am 8. Januar 2011

Achtung! Der 2. Lauf fällt aufgrund der warmen Witterung aus, siehe >Terminverschiebung 2. Lauf<„; über einen Ersatztermin informieren wir in Kürze.
Am Samstag, den 8. Januar 2011, geht es zurück an die Geburtsstätte des Int. Quad & ATV Schnee Speedway: ins legendäre Olympia-Skistadion in Garmisch-Partenkirchen. Direkt im Auslauf der neu fertig gestellten Skisprungschanze des Neujahrs-Skispringens walzt der AC Garmisch-Partenkirchen wieder sein Oval. Kurz vor der Ski-Weltmeisterschaft 2011 dürfen unsere Teilnehmer wieder ihre Runden drehen und für die Zuschauer auf den Tribünen driften, was das Zeug hält. Das Bayernquad-Team um Willi Roßberger bedankt sich dafür ganz herzlich bei Thomas Schmid, dem 1. Bürgermeister der Marktgemeinde

3. Lauf in Mainburg am 30. Januar 2011

Weiter geht es am Sonntag, den 30. Januar 2011, in Mainburg. Der 1. MC Mainburg – von Anfang an dabei – brillierte im vergangenen Jahr mit einem knackigen SuperMoto-Kurs und wird sicher wieder für spannende Rennen sorgen.

4. Lauf in Söchering am 12. Februar 2011

Ausrichter des Saisonfinales am Samstag, den 12. Februar 2011 wird diesmal das Team Söchering sein. In den beiden Klassen ‚Quad‘ und ‚ATV‘ werden hier nach vier Veranstaltungen die Cup-Sieger 2011 gekürt, und anschließend gebührend gefeiert. Auch für unsere Cup-Kinder und -Jugendlichen wird es wieder schöne Erinnerungspreise geben.

Kontakt: Bayernquad

Termine

Int. Quad & ATV Schnee SpeedWay Cup 2011

LaufTerminOrtVeranstalterKontakteMail
1. Lauf18. Dez 2010Kühtai (Tirol / Österreich)QuadfreaxMario Kuprianinfo@auto-mario.at
2. Lauf9. Jan 2011 fällt ausMainburg1. Motorradclub MainburgGünther Voitinfo@zweirad-voit.de
3. Lauf30. Jan 2011Mainburg1. Motorradclub MainburgGünther Voitinfo@zweirad-voit.de
4. Lauf12. Feb 2011ObersöcheringTeam SöcheringMarkus Knauerteam.soechering@ic-elektronik.de