11.03.2010
Rennsport

Enduro Quad Cup startete in Uelsen

Mit Freunden teilen auf    

Das Podium von Uelsen: Nico Richter siegte vor Uwe Beese und Josef SchneiderDie Winterpause ist zu Ende. Am vergangenen Wochenende stand in Uelsen der erste Lauf zum diesjährigen Enduro Quad Cup an…

Überraschte die Konkurrenz: Bei seiner Enduro Premiere siegte RMX-Pilot Nico RichterIm Norden der Republik, in der Nähe der holländischen Grenze, stand traditionell der erste Lauf zum diesjährigen Enduro Quad Cup in Uelsen an. Auf die Fahrer wartete wie gewohnt eine Etappe, die fast nur über Straßen und Feldwege führte und mit Endurosport nicht wirklich etwas zu tun hatte. Dafür konnte sich die Sonderprüfung, die die schnellsten Fahrer deutlich unter neun Minuten durchfuhren, sehen lassen. Die größte Schwierigkeit war jedoch die Kälte. Zum Start waren es noch minus sieben Grad.

Jürgen Mohr: kassierte schon zu Beginn des Renntages eine Minute Strafzeit und zehn Sekunden Startstrafe, weil die Polaris nicht anspringen wollte

Strafe für Jürgen Mohr

Das bekam auch Titelverteidiger Jürgen Mohr zu spüren, dessen Polaris nicht anspringen wollte. Das brachte schon einmal zehn Sekunden Startstrafe. Danach musste Mohr durchs gesamte Fahrerlager schieben, gab seinem Quad Starthilfe, schaffte aber die Etappenzeit nicht mehr und kassierte eine weitere Minute. Mehr als Platz sechs war so nicht mehr drin. Eine kleine Überraschung gelang dafür Nico Richter. Der RMX-KTM-Pilot, der 2008 die GCC Meisterschaft gewann, holte sich bei seinem Premierenrennen beim Endurocup den Sieg vor Josef Schneider und Uwe Beese.

Kontakt: DMSB

Deutscher Enduro Quad-Cup 2010, 1. Lauf in Uelsen

PlatzNameFahrzeugZeit
1Nico RichterKTM XC 52525:49.48
2Josef SchneiderKTM XC 52526:40.75
3Uwe BeeseYamaha YFZ 45027:03.65
4Jörg GragertE.-ATV 530 EXC-R28:01.95
5Bernhard WelslauSuzuki LT/R 45028:16.41
6Jürgen MohrPolaris Outlaw28:20.40
7Marc BraesickeYamaha YFZ 450 R28:38.05
8Markus GeisSchittko KTM 52031:02.62
9André de VriesSuzuki LT-Z 40031:58.95
10Jörg MasselinkYamaha YFZ 45032:16.79
11Hartmut SchütteGasGas Wild HP 45032:22.74
12Marcus WagnerGasGas Wild HP 45033:06.43
13Erik PohlAdly Hurricane33:34.14
14Michaela BraesickeYamaha YFZ 450 R34:55.87
Daniel SchüürmannYamaha(10:15.51)
Norbert SchattenYamaha(32:03.37)
Jörg HeckerYamaha YFZ 450(45:31.80)