21.04.2017
Events

Niedereschach: Touratech Travel Event 2017

Mit Freunden teilen auf    

Das Touratech Travel Event 2017 lockt Besucher aus der ganzen Welt vom 9. bis 11. Juni nach Niedereschach, um ein Mega-Event mit Unterhaltung, Abenteuern und Geselligkeit zu erleben. Parallel dazu sorgt der BMW Motorrad GS Trophy Qualifier Germany 2017 für zusätzliche Motorrad-Action.

Touratech Travel Event 2017: noch größer

Touratech Travel Event 2017: in diesem Jahr noch größerZumindest von den Dimensionen her wird das Touratech Travel Event 2017 das größte sein, das Niedereschach je gesehen hat, denn die Veranstaltung erstreckt sich auf zwei Locations: das bisherige Gelände und den Bereich rund um das neue Vertriebs- und Logistikzentrum. Touratech Travel Event 2017: mit Spannung auf der ShowbühneBeides wird miteinander verbunden und zu einer riesigen Festmeile. Dafür sorgen auch die rund 80 Aussteller und ein umfangreiches Catering-Angebot mit internationalen Spezialitäten an zehn unterschiedlichen Foodt-Tucks, die das übliche Speisenangebot bereichern.
Mit BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph und Yamaha werden alle großen Motorradhersteller vertreten sein und meist auch mit ihren imposanten Showtrucks anreisen. Die aktuellen Motorradmodelle können hier nicht nur bewundert, sondern auch ausprobiert werden. Für Schnäppchen-Jäger gibt es wieder den beliebten Zweite-Wahl-Verkauf, der in einer eigenen Halle hinter dem Neubau stattfindet. Von Freitag bis Sonntag gelten verlängerte Shop-Öffnungszeiten.

Programm: Workshops, Vorträge & Shows

Touratech Travel Event 2017: parallel dazu BMW Motorrad GS Trophy Qualifier Germany 2017Los geht’s am Freitag, 9. Juni, ab 12 Uhr. Zum Rahmenprogramm gehören spannende Vorträge und interessante Workshops rund um die Themen Reifen, Reisen, Navigation und Fotografie sowie Präsentationen auf der großen Showbühne. Hier wird Touratech Racing ein Projekt vorstellen, beim dem sich so mancher verwundert die Augen reiben wird. Besonders interessant dürften in diesem Jahr die Betriebsführungen sein, die zeigen, was sich bei Touratech so alles verändert hat. Touratech Travel Event 2017: Camping-AreaDas neue Logistikzentrum kann natürlich ebenfalls besichtigt werden.
Artistik auf zwei Rädern bietet eine Trialshow neben dem großen Polygon-Zelt. Wer mit dem eigenen Fahrzeug etwas erleben möchte, kann bei den geführten Touren, Trainings und Ausfahrten mitmachen. All diese Angebote sind kostenlos, die Teilnehmerzahlen jedoch begrenzt. Unter Travelevent wird daher eine Online-Anmeldung eingerichtet, die ab Mai geöffnet ist.
TouratechAbenteuer pur versprechen die Vorträge im Tagesprogramm. Dabei wird unter anderem der Schwarzwälder Martin Brucker über seine sechseinhalb Jahre dauernde Reise auf einer BMW G650 Xchallenge berichten und Dirk Schäfer seine Fans auf eine Tour von Namibia bis Kenia mitnehmen. Viele tolle Bilder und Geschichten hat auch Martin Leonhardt von seiner Weltreise mitgebracht, die er am Freitagabend auf der Hauptbühne präsentieren wird.
Spannend wird es am Samstag ab 18 Uhr: Dann steigt auf dem Travel-Event-Gelände das spektakuläre Finale des BMW Motorrad GS Trophy Qualifiers Germany 2017, bei dem die besten GS-Fahrer Deutschlands um die begehrten Startplätze für die Internationale GS Trophy 2018 in der Mongolei kämpfen. Im Anschluss an die Siegerehrung präsentieren Ramona und Herbert Schwarz den neuen Touratech-Film über Australien.

freier Eintritt

Nicht nur der Eintritt zum Travel Event ist kostenlos, auch das Übernachten auf der riesigen Zeltwiese. Zwei exklusive hansgrohe-Duschtrucks bereichern die sanitären Anlagen und sorgen für ein gepflegtes Duschvergnügen. chk

Kontakt: > Touratech <
Kontakt: > Touratech Österreich <