09.11.2018
Allgemein

Sacksteder Tour 2018: Frankreich, Spanien, Andorra

Mit Freunden teilen auf    

Auch in diesem Jahr war die Tour der Sacksteders wieder fantastisch. Insgesamt beteiligten sich 23 Personen an der Ausfahrt, darunter auch einige Wiederholungstäter. „Die Teilnehmer sind bunt gemischt: Frauen, Männer, Pärchen im Alter von 25 bis 65 – sie kommen aus ganz Deutschland und auch aus Luxemburg“, sagt Chantal Sackesteder, die betont, dass es genial sonnig war, und das von 15. bis 22. September.

Sacksteder Tour 2018: Reisefreuden

Sacksteder Tour 2018: traumhafte Strecke entlang der KüstePerfekte Wetterbedingungen und eine wunderbare Gegend mit immer neuen Routen haben alle überaus zufrieden gestellt. Allein die Landschaft, die sich mit den unterschiedlichen Gegenden immer ändert, ist bezaubernd. Sacksteder Tour 2018: landschaftlicher und kulinarischer GenussIn Südfrankreich geht es die alte Küstenstraße immer dem Meer entlang. So gelangte der Tross nach Spanien und schließlich weiter nach Andorra auf 2.200 Meter. im September ist hier natürlich keine Saison, man begegnet einzig Kühen. Selbst die Abende konnten sie noch draußen genießen. Durch die Pyrenäen ging es schließlich wieder zurück durch Weinberge. „Im kommenden Jahr fahren wir sicher wieder, die Reise an sich ist ein Highlight und dann kommen noch der kulinarische und kulturelle Aspekt hinzu“, so Chantal. chk

Kontakt: > Sacksteder <