30.06.2016
Fahrzeuge

Sport & Business Carrier: Excalibur Trans-Form

Mit Freunden teilen auf    

Der Excalibur Trans-Form ist das neueste Modell im Excalibur-Anhänger-Sortiment. Bei der Konstruktion dieses Modells griff Excalibur auf die Erfahrungen, die man bei den Modellen S1 und S2 gewonnen hat, zurück. Der Trans-Form kommt im bekannten Design mit einer noch größeren Nutzungsmöglichkeit und einem einfachem Handling daher.

Excalibur Trans-Form: ist aufklappbar

Excalibur Trans-Form: mit RampeDie Variante Excalibur Trans-Form baut auf das vom S2-Fahrwerk bekannte und bewährte AL-KO Fahrwerk auf. Auch beim Trans-Form stehen die einfache Handhabung beim Be- und Entladen im Vordergrund. Der Carrier besteht aus 8 einzelnen und austauschbaren Teilen. Das Fahrzeug kann über eine Rampe in den Anhänger befördert werden, wobei man zum Einfahren 190 cm Platz hat. Excalibur Trans-Form: 8 EinzelteileDie absolute Neuheit sind die seitlich aufklappbaren Seitenwände, sie vereinfachen das Verzurren. Der Innenraum hat zudem 15 cm Breite gewonnen, es kann also etwas mehr zugeladen werden.

Preis und Verfügbarkeit

Die Sport & Business Carrier von Excalibur gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Varianten. In der Standard-Ausführung kommt der S1 auf einen VK-Preis von 6.990 Euro. Die Standardausführung des S2 gibt es ab einem VK-Preis von 8.490 Euro. Beim Excalibur Trans-Form beginnt der VK-Preis ab 12.950 Euro. Erhältlich sind die Anhänger im Fachhandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. chk

Kontakt: > Excalibur <